Freiwillige Feuerwehr Haid
© Freiwillige Feuerwehr Haid letzte Änderung 17.03.2019
Leistungsprüfung mit 3 Gruppen, Erfolg abgelegt Haid/Niederwinkling: (ri) Die Freiwillige Feuerwehr Haid, immer auf dem neuesten Stand der Ausbildung, ist kürzlich gleich mit drei Mannschaften zur Leistungsprüfung angetreten. Leo Hambauer und Ehrenkommandant Xaver Hambauer stellten dankenswerter Weise das Übungsgelände zur Verfügung . Nach einer intensiven Übungszeit fanden die Ausbilder die ehrenamtlichen Feuerwehrler fit für die Prüfung. Unter den fachkundigen Augen von Kreisbrandmeister Stefan Wittke und Klaus Kerscher sowie dem Schiedsrichter Andreas Sötz , meisterten die Feuerwehrkameraden/innen die Leistungsprüfung. Im Beisein von Kommandant Roland Grill, Stellvertreter Klaus Staudinger, Vorsitzendem Josef Gäch, zweitem Vorstand Otto Heider, Bürgermeister Ludwig Waas sowie weiteren Mitgliedern lobte KBM Stefan Wittke den ehrenamtlichen Einsatz und betonte, dass die Gemeinde Niederwinkling in Sachen Feuerwehr gut aufgestellt sei. Kommandant Roland Grill bedankte sich bei seinen aktiven Mitgliedern für ihr Engagement, dem pflichtete Vorsitzender Josef Gäch bei und sie bedankten sich bei Bürgermeister Ludwig Waas für die stete Unterstützung durch die Gemeinde. Die Leistungsabzeichen in verschiedenen Stufen erhielten: Martin Pielmeier Gruppenführer (Stufe 5), Jakob Stadler (Stufe 3) Jasmin Schießl (Stufe 1), Andreas Kress (Stufe 4), Thomas Schötz (Stufe 6), Sonja Haimerl (Stufe 6), Sophia Oswald (Stufe 1), Marina Baier (Stufe 3), Regina Heider (Stufe 4),Karin Lipp (Stufe 6), Michael Kötterl (Stufe 3) Lukas Mittermaier (Stufe 2), Simon Heider (Stufe 2), Maximilian Gäch (Stufe 1), Stefan Lustinger (Stufe 3), Nadine Schießl (Stufe 1), Thomas Heider (Stufe 3), Thomas Altschäffl (Stufe 1). Erleichtert und stolz nahmen sie die Abzeichen bei der anschließenden Versammlung im Gasthaus „Zum Heinerl“ entgegen. Text: Bogener Zeitung Bild: FF Haid
Freiwillige Feuerwehr Haid
©Freiwillige Feuerwehr Haid letzte Änderung 17.03.2019
Leistungsprüfung mit 3 Gruppen, Erfolg abgelegt Haid/Niederwinkling: (ri) Die Freiwillige Feuerwehr Haid, immer auf dem neuesten Stand der Ausbildung, ist kürzlich gleich mit drei Mannschaften zur Leistungsprüfung angetreten. Leo Hambauer und Ehrenkommandant Xaver Hambauer stellten dankenswerter Weise das Übungsgelände zur Verfügung . Nach einer intensiven Übungszeit fanden die Ausbilder die ehrenamtlichen Feuerwehrler fit für die Prüfung. Unter den fachkundigen Augen von Kreisbrandmeister Stefan Wittke und Klaus Kerscher sowie dem Schiedsrichter Andreas Sötz , meisterten die Feuerwehrkameraden/innen die Leistungsprüfung. Im Beisein von Kommandant Roland Grill, Stellvertreter Klaus Staudinger, Vorsitzendem Josef Gäch, zweitem Vorstand Otto Heider, Bürgermeister Ludwig Waas sowie weiteren Mitgliedern lobte KBM Stefan Wittke den ehrenamtlichen Einsatz und betonte, dass die Gemeinde Niederwinkling in Sachen Feuerwehr gut aufgestellt sei. Kommandant Roland Grill bedankte sich bei seinen aktiven Mitgliedern für ihr Engagement, dem pflichtete Vorsitzender Josef Gäch bei und sie bedankten sich bei Bürgermeister Ludwig Waas für die stete Unterstützung durch die Gemeinde. Die Leistungsabzeichen in verschiedenen Stufen erhielten: Martin Pielmeier Gruppenführer (Stufe 5), Jakob Stadler (Stufe 3) Jasmin Schießl (Stufe 1), Andreas Kress (Stufe 4), Thomas Schötz (Stufe 6), Sonja Haimerl (Stufe 6), Sophia Oswald (Stufe 1), Marina Baier (Stufe 3), Regina Heider (Stufe 4),Karin Lipp (Stufe 6), Michael Kötterl (Stufe 3) Lukas Mittermaier (Stufe 2), Simon Heider (Stufe 2), Maximilian Gäch (Stufe 1), Stefan Lustinger (Stufe 3), Nadine Schießl (Stufe 1), Thomas Heider (Stufe 3), Thomas Altschäffl (Stufe 1). Erleichtert und stolz nahmen sie die Abzeichen bei der anschließenden Versammlung im Gasthaus „Zum Heinerl“ entgegen. Text: Bogener Zeitung Bild: FF Haid